Weingut Zaccagnini

Die Azienda Agricola Ciccio Zaccagnini wurde im Jahr 1978 gegründet. Mit gewissenhafter und sorgfältiger Arbeit legte Ciccio Zaccagnini hier den Grundstein zum zukünftigen Erfolg. Heute führt sein Sohn Marcello - ein vielseitiger und kommunikativer Winzer, sein Erbe fort und bringt den Betrieb jedes Jahr noch weiter erfolgreich voran. Die neue Kellerei ist fertig und die Rebflächen wurden auf 50 Hektar mehr erweitert (insgesamt 150 Hektar).  So werden  seit einigen Jahren wirklich überzeugende Weine aus der Azienda Agricola Ciccio Zaccagnini hervorgebracht. Zusammen mit seinem langjährigen Önologen Concezio Marulli erzeugt „Marcello“  durchgängig gute Qualität. Angefangen bei den preiswerteren Produkten bis hin zu den Spitzenweinen der Abruzzen.

Ein Blick ins Herkunftsgebiet: die Region Abruzzen

Obwohl die Abruzzen geographisch eher zu Mittelitalien gehören, werden sie offiziell zu den Regionen Süditaliens gezählt. Dies ist ein Überbleibsel der Geschichte der Abruzzen, die vom Frühmittelalter bis hin zum 19. Jahrhundert dem Königreich Sizilien (später „Königreich beider Sizilien“) angehörten und wirtschaftlichen und kulturellen Austausch mit den Regionen Süditaliens pflegten.

Die Landschaft der Abruzzen ist von Hügeln und Bergen geprägt. Der Weinbau ist der wichtigste Teil der Landwirtschaft, rund 33.000 Hektar sind mit Reben bestockt. Sie wachsen ideal in bis zu 500 Meter Höhe überwiegend an den zur Adria hin gelegenen Hängen. Die noch häufig unterschätzten Abruzzen-Winzer sind junge Kellereien und Traditionsbetriebe mit konventionellen Anbau.

Bei den Weißweinen dominiert eindeutig Trebbiano, als Ausnahme werden aber auch Malvasia, Coccociola, Passerina oder Chardonnay angebaut. Bei den Roten steht die Sorte Montepulciano d‘Abruzzo im Vordergrund.

Die Azienda Agricola Ciccio Zaccagnini wurde im Jahr 1978 gegründet. Mit gewissenhafter und sorgfältiger Arbeit legte Ciccio Zaccagnini hier den Grundstein zum zukünftigen Erfolg. Heute führt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weingut Zaccagnini

Die Azienda Agricola Ciccio Zaccagnini wurde im Jahr 1978 gegründet. Mit gewissenhafter und sorgfältiger Arbeit legte Ciccio Zaccagnini hier den Grundstein zum zukünftigen Erfolg. Heute führt sein Sohn Marcello - ein vielseitiger und kommunikativer Winzer, sein Erbe fort und bringt den Betrieb jedes Jahr noch weiter erfolgreich voran. Die neue Kellerei ist fertig und die Rebflächen wurden auf 50 Hektar mehr erweitert (insgesamt 150 Hektar).  So werden  seit einigen Jahren wirklich überzeugende Weine aus der Azienda Agricola Ciccio Zaccagnini hervorgebracht. Zusammen mit seinem langjährigen Önologen Concezio Marulli erzeugt „Marcello“  durchgängig gute Qualität. Angefangen bei den preiswerteren Produkten bis hin zu den Spitzenweinen der Abruzzen.

Ein Blick ins Herkunftsgebiet: die Region Abruzzen

Obwohl die Abruzzen geographisch eher zu Mittelitalien gehören, werden sie offiziell zu den Regionen Süditaliens gezählt. Dies ist ein Überbleibsel der Geschichte der Abruzzen, die vom Frühmittelalter bis hin zum 19. Jahrhundert dem Königreich Sizilien (später „Königreich beider Sizilien“) angehörten und wirtschaftlichen und kulturellen Austausch mit den Regionen Süditaliens pflegten.

Die Landschaft der Abruzzen ist von Hügeln und Bergen geprägt. Der Weinbau ist der wichtigste Teil der Landwirtschaft, rund 33.000 Hektar sind mit Reben bestockt. Sie wachsen ideal in bis zu 500 Meter Höhe überwiegend an den zur Adria hin gelegenen Hängen. Die noch häufig unterschätzten Abruzzen-Winzer sind junge Kellereien und Traditionsbetriebe mit konventionellen Anbau.

Bei den Weißweinen dominiert eindeutig Trebbiano, als Ausnahme werden aber auch Malvasia, Coccociola, Passerina oder Chardonnay angebaut. Bei den Roten steht die Sorte Montepulciano d‘Abruzzo im Vordergrund.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Passerina Ispira Abruzzo DOC 2015 - Zaccagnini
Passerina Ispira Abruzzo DOC 2015 - Zaccagnini
Inhalt 0.75 Liter (17,27 € * / 1 Liter)
12,95 € *
Montepulciano d' Abruzzo Riserva San Clemente DOC 2012- Zaccagnini
Montepulciano d' Abruzzo Riserva San Clemente...
Inhalt 0.75 Liter (30,13 € * / 1 Liter)
22,60 € *
Pecorino La Cuvée dell' Abate DOC 2018 Zaccagnini
Pecorino La Cuvée dell' Abate DOC 2018 Zaccagnini
Inhalt 0.75 Liter (8,93 € * / 1 Liter)
6,70 € *
Ibisco Bianco Rhein-Riesling IGT 2015 Zaccagnini
Ibisco Bianco Rhein-Riesling IGT 2015 Zaccagnini
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Il Bianco di Ciccio Tralcetto IGT 2017 Zaccagnini
Il Bianco di Ciccio Tralcetto IGT 2017 Zaccagnini
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Cerasuolo d’ Abruzzo Tralcetto 2017 DOC Zaccagnini
Cerasuolo d’ Abruzzo Tralcetto 2017 DOC Zaccagnini
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Montepulciano d'Abruzzo Tralcetto DOC 2016 Zaccagnini
Montepulciano d'Abruzzo Tralcetto DOC 2016...
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Montepulciano d' Abruzzo Chronicon DOC 2014/2016 Zaccagnini
Montepulciano d' Abruzzo Chronicon DOC...
Inhalt 0.75 Liter (13,87 € * / 1 Liter)
10,40 € *
Zuletzt angesehen