Weingut Menhir Salento

Es war der große Traum von Gaetano Marangelli, der getrieben von einer enormen Weinpassion die Cantine Menhir ins Leben rief. Zusammen mit seinem Bruder Vito Angelo, ebenfalls gebürtiger Puglieser, realisierte er 2000 die Wahrwerdung und experimentierte zunächst mit unbekannteren Rebsorten und suchte neue Wege, das Terroir puglieser Weine am besten hervorzuheben. Daher ist auch der Name des Weingutes von "Menhir", dem Hinkelstein, inspiriert, den man des Öfteren in der Region finden kann.

Das Weingut hat seine Verwaltungsgebäude im Herzen des historischen Zentrums Minervino, einem mittelalterlichen Dorf nahe den sonnigen Stränden von Otranto. Die Kellerei residiert in einem reizvollen Palazzo, der aus dem 18. Jahrhundert stammt. Dort wird im gutseigenen Restaurant Organo auch traditionelle puglieser Küche angeboten. Aktuell gehören 10 ha der fruchtbaren Küste von Laghi Alimini zum Gut. Einige Parzellen sind mit über 80 Jahre alten Primitivo-Reben bestückt, der Rest gehört jüngeren Pflanzungen von Minutolo, Aleatico, Malvasia Nera, Susumaniello und Negroamaro.

Marangelli verfolgt die Philosophie, dass herausragender Wein für jedermann erschwinglich sein sollte - für ihn ist Wein die universelle Sprache, die Freundschaften erhält und Menschen aller Kulturen und Kontinente zusammenbringt. Heute gewinnen die 19 Weine die Cantine Menhir regelmäßig internationale Preise und werden in 30 Länder exportiert.

Ein Blick ins Herkunftsgebiet: die Region Apulien

Die Region Apulien mit der Hauptstadt Bari ist der Sporn sowie Stiefelabsatz Italiens. Der Name geht auf die Apuli zurück, einen Stamm der Osker. Das Gebiet ist eines der ältesten Weinbaugebiete der Welt, denn schon vor 3 000 Jahren pflanzten hier die Phöniker und die Griechen Rebstöcke. Die Römer setzen die Tradition fort und so bedichtete Horaz (65-8 v. Chr.) das Gebiet als einen Ort des „ewigen Frühlings“. Landschaftlich dominierend ist der „tavoliere“, die apulische Hochebene. Das trocken-heiße Klima und die Böden aus Kalkstein, Lehm und Sandstein ergeben kräftige, fruchtige Weine.

Den autochthonen Reben widmet man in den letzten Jahren dankenswerterweise große Aufmerksamkeit, so auch den roten Sorten: Aleatico, Bombino Nero, Malvasia Nera, Negroamaro, Primitivo, Uva di Troia. Die häufigsten weißen Rebsorten sind Bombino Bianco, Fiano, Falanghina, Impigno, Moscato di Trani und Verdeca. Apulien ist (mit Sizilien) Meister in der Weinproduktion Italiens. Hier werden auf einer Fläche von 105.601 Hektar Reben angebaut. Die Weine aus den 25 DOC-Zonen machen allerdings erst fünf Prozent des produzierten Volumens aus. Jedoch reifen, Jahr für Jahr, immer bessere und außergewöhnlichere Weine in den apulischen Kellern heran.

Es war der große Traum von  Gaetano Marangelli , der getrieben von einer enormen Weinpassion die  Cantine Menhir  ins Leben rief. Zusammen mit seinem Bruder Vito Angelo, ebenfalls... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weingut Menhir Salento

Es war der große Traum von Gaetano Marangelli, der getrieben von einer enormen Weinpassion die Cantine Menhir ins Leben rief. Zusammen mit seinem Bruder Vito Angelo, ebenfalls gebürtiger Puglieser, realisierte er 2000 die Wahrwerdung und experimentierte zunächst mit unbekannteren Rebsorten und suchte neue Wege, das Terroir puglieser Weine am besten hervorzuheben. Daher ist auch der Name des Weingutes von "Menhir", dem Hinkelstein, inspiriert, den man des Öfteren in der Region finden kann.

Das Weingut hat seine Verwaltungsgebäude im Herzen des historischen Zentrums Minervino, einem mittelalterlichen Dorf nahe den sonnigen Stränden von Otranto. Die Kellerei residiert in einem reizvollen Palazzo, der aus dem 18. Jahrhundert stammt. Dort wird im gutseigenen Restaurant Organo auch traditionelle puglieser Küche angeboten. Aktuell gehören 10 ha der fruchtbaren Küste von Laghi Alimini zum Gut. Einige Parzellen sind mit über 80 Jahre alten Primitivo-Reben bestückt, der Rest gehört jüngeren Pflanzungen von Minutolo, Aleatico, Malvasia Nera, Susumaniello und Negroamaro.

Marangelli verfolgt die Philosophie, dass herausragender Wein für jedermann erschwinglich sein sollte - für ihn ist Wein die universelle Sprache, die Freundschaften erhält und Menschen aller Kulturen und Kontinente zusammenbringt. Heute gewinnen die 19 Weine die Cantine Menhir regelmäßig internationale Preise und werden in 30 Länder exportiert.

Ein Blick ins Herkunftsgebiet: die Region Apulien

Die Region Apulien mit der Hauptstadt Bari ist der Sporn sowie Stiefelabsatz Italiens. Der Name geht auf die Apuli zurück, einen Stamm der Osker. Das Gebiet ist eines der ältesten Weinbaugebiete der Welt, denn schon vor 3 000 Jahren pflanzten hier die Phöniker und die Griechen Rebstöcke. Die Römer setzen die Tradition fort und so bedichtete Horaz (65-8 v. Chr.) das Gebiet als einen Ort des „ewigen Frühlings“. Landschaftlich dominierend ist der „tavoliere“, die apulische Hochebene. Das trocken-heiße Klima und die Böden aus Kalkstein, Lehm und Sandstein ergeben kräftige, fruchtige Weine.

Den autochthonen Reben widmet man in den letzten Jahren dankenswerterweise große Aufmerksamkeit, so auch den roten Sorten: Aleatico, Bombino Nero, Malvasia Nera, Negroamaro, Primitivo, Uva di Troia. Die häufigsten weißen Rebsorten sind Bombino Bianco, Fiano, Falanghina, Impigno, Moscato di Trani und Verdeca. Apulien ist (mit Sizilien) Meister in der Weinproduktion Italiens. Hier werden auf einer Fläche von 105.601 Hektar Reben angebaut. Die Weine aus den 25 DOC-Zonen machen allerdings erst fünf Prozent des produzierten Volumens aus. Jedoch reifen, Jahr für Jahr, immer bessere und außergewöhnlichere Weine in den apulischen Kellern heran.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Primitivo Salento CalaMuri IGP 2015 Menhir
Primitivo Salento CalaMuri IGP 2015 Menhir
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)
14,90 € *
Primitivo Susumaniello Salento Pietra  IGP 2015/2016 Menhir
Primitivo Susumaniello Salento Pietra IGP...
Inhalt 0.75 Liter (18,40 € * / 1 Liter)
13,80 € *
Negroamaro FILO Salento IGP 2015 Menhir
Negroamaro FILO Salento IGP 2015 Menhir
Inhalt 0.75 Liter (23,87 € * / 1 Liter)
17,90 € *
Primitivo Salento Quota 29 IGP 2018 Menhir
Primitivo Salento Quota 29 IGP 2018 Menhir
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Zuletzt angesehen