Weingut Domaine Cherrier & Fils

Das  Familienunternehmen Cherrier und Ihre Weinberge von Sancerre gibt es seit 1848. Maurice Cherrier der die alten Methoden von früh her befürwortete, schuf die Domaine im Jahre 1927. In den 1960er Jahren übernahm die Domaine sein Sohn Pierre, der den Ausbau und die Renovierung des Weinlagers zu verantworten hatte. In den 1980er Jahren machten die Söhne von Pierre, Francois und Jean-Marie vorab ihre Studien an der Lycée Viticole in Beaune (Burgund) um dann wiederum die Domaine Cherrier mit zu übernehmen. Seit dem Jahr 2000 ist die Philosophie der Familie noch stärker in den Vordergrund gerückt, dass Sie Befürworter der Naturweinanbaumethoden sind. Drei Generationen von Weinhandwerkern die eine bewundernswerte Qualität hervorbringen. Mit diesen natürlichen Methoden (einschließlich der Ernte von Hand und grüne Ernten, um die Erträge zu reduzieren) ist der Sancerre pulsierend und lebendig, eine wahre Freude für die Sinne.

Ein Blick ins Herkunftsgebiet: Die Region Loiretal-Sancerre

Sancerre-Loire-Tal. Von all den Französischen Weinbauregionen produziert das Loire-Tal die größte Vielfalt an Weinen. Sie reichen von spritzig, trocken, sehr trocken und sauer bis herzhaft süß und klar in der Farbe zu einem tiefen Violett. Die Vielfalt der Weine die in dieser Region produziert werden, ist zum Teil aufgrund seines dynamischen Klimas das vom Continental Mittelmeer reicht, zurück zu führen. Diese Region ist bekannt für Sauvignon Blanc, Chenin Blanc und Cabernet Franc. Die bekanntesten Gebiete für die besten Weine im Loire-Tal sind Sancerre und Vouvray.

Das  Familienunternehmen Cherrier und Ihre Weinberge von Sancerre gibt es seit 1848.  Maurice Cherrier der die alten Methoden von früh her befürwortete, schuf die Domaine im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weingut Domaine Cherrier & Fils

Das  Familienunternehmen Cherrier und Ihre Weinberge von Sancerre gibt es seit 1848. Maurice Cherrier der die alten Methoden von früh her befürwortete, schuf die Domaine im Jahre 1927. In den 1960er Jahren übernahm die Domaine sein Sohn Pierre, der den Ausbau und die Renovierung des Weinlagers zu verantworten hatte. In den 1980er Jahren machten die Söhne von Pierre, Francois und Jean-Marie vorab ihre Studien an der Lycée Viticole in Beaune (Burgund) um dann wiederum die Domaine Cherrier mit zu übernehmen. Seit dem Jahr 2000 ist die Philosophie der Familie noch stärker in den Vordergrund gerückt, dass Sie Befürworter der Naturweinanbaumethoden sind. Drei Generationen von Weinhandwerkern die eine bewundernswerte Qualität hervorbringen. Mit diesen natürlichen Methoden (einschließlich der Ernte von Hand und grüne Ernten, um die Erträge zu reduzieren) ist der Sancerre pulsierend und lebendig, eine wahre Freude für die Sinne.

Ein Blick ins Herkunftsgebiet: Die Region Loiretal-Sancerre

Sancerre-Loire-Tal. Von all den Französischen Weinbauregionen produziert das Loire-Tal die größte Vielfalt an Weinen. Sie reichen von spritzig, trocken, sehr trocken und sauer bis herzhaft süß und klar in der Farbe zu einem tiefen Violett. Die Vielfalt der Weine die in dieser Region produziert werden, ist zum Teil aufgrund seines dynamischen Klimas das vom Continental Mittelmeer reicht, zurück zu führen. Diese Region ist bekannt für Sauvignon Blanc, Chenin Blanc und Cabernet Franc. Die bekanntesten Gebiete für die besten Weine im Loire-Tal sind Sancerre und Vouvray.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sancerre blanc A.O.C. 2017 Dom. Cherrier & Fils
Sancerre blanc A.O.C. 2017 Dom. Cherrier & Fils
Inhalt 0.75 Liter (19,93 € * / 1 Liter)
14,95 € *
Zuletzt angesehen