Bodega Marqués de Murrieta

Die Geschichte des Weingutes Marqués de Murrieta ist untrennbar mit der Geschichte des Rioja-Weines. Der Gründer des Weinguts, der Marqués de Murrieta, importierte Produktionstechniken aus Bordeaux nach Spanien. Im Jahr 1852 produzierte er seinen ersten Wein in Logroño und zog in den späten 1870er Jahren in den Ygay Estate. Das Anwesen befindet sich im Herzen von La Rioja und beherbergt das Ygay Castle, das Hauptquartier der Marqués de Murrieta. Das Schloss ist von 300 Hektar Weinbergen umgeben.

1983 nahm die Familie Cebrián-Sagarriga den Mantel auf und begann im Jahr 2007 mit der sorgfältigen Restaurierung des Schlosses Ygay, das 2014, dem Jahr der Wiedereröffnung des Weinguts, fertiggestellt wurde.

Das Ygay Castle, das als eines der kultigsten, jahrhundertealten Industriegebäude Europas gilt, wiederspiegelt die gesamte Weingeschichte des Marqués de Murrieta, eine Geschichte, die den Grundstein des D.O.Ca. Herkunftsbezeichnung Rioja.

Zwei neue Produktionsanlagen werden derzeit auf dem Grundstück gebaut und sollen Ende 2017 eröffnet werden. Mit der Eröffnung dieser Anlagen wird Vicente D. Cebrián-Sagarriga, der Graf von Creixell und derzeitiger Vorsitzender von Marqués de Murrieta, das Projekt, erste Stufe der vollständigen Modernisierung dieses historischen Weinguts abgeschlossen haben. Mit Hilfe seines jungen, hoch qualifizierten Teams hat der Graf seine Vorbereitungsfähigkeiten und unerschrockenen Visionen mit großem Erfolg genutzt, indem er eine Verbindung zwischen der Geschichte des ersten Weinguts von Rioja und seiner Gegenwart geschaffen hat und gleichzeitig seine Zukunft gesichert hat.

Die Geschichte des Weingutes Marqués de Murrieta ist untrennbar mit der Geschichte des Rioja-Weines. Der Gründer des Weinguts, der Marqués de Murrieta , importierte Produktionstechniken aus... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bodega Marqués de Murrieta

Die Geschichte des Weingutes Marqués de Murrieta ist untrennbar mit der Geschichte des Rioja-Weines. Der Gründer des Weinguts, der Marqués de Murrieta, importierte Produktionstechniken aus Bordeaux nach Spanien. Im Jahr 1852 produzierte er seinen ersten Wein in Logroño und zog in den späten 1870er Jahren in den Ygay Estate. Das Anwesen befindet sich im Herzen von La Rioja und beherbergt das Ygay Castle, das Hauptquartier der Marqués de Murrieta. Das Schloss ist von 300 Hektar Weinbergen umgeben.

1983 nahm die Familie Cebrián-Sagarriga den Mantel auf und begann im Jahr 2007 mit der sorgfältigen Restaurierung des Schlosses Ygay, das 2014, dem Jahr der Wiedereröffnung des Weinguts, fertiggestellt wurde.

Das Ygay Castle, das als eines der kultigsten, jahrhundertealten Industriegebäude Europas gilt, wiederspiegelt die gesamte Weingeschichte des Marqués de Murrieta, eine Geschichte, die den Grundstein des D.O.Ca. Herkunftsbezeichnung Rioja.

Zwei neue Produktionsanlagen werden derzeit auf dem Grundstück gebaut und sollen Ende 2017 eröffnet werden. Mit der Eröffnung dieser Anlagen wird Vicente D. Cebrián-Sagarriga, der Graf von Creixell und derzeitiger Vorsitzender von Marqués de Murrieta, das Projekt, erste Stufe der vollständigen Modernisierung dieses historischen Weinguts abgeschlossen haben. Mit Hilfe seines jungen, hoch qualifizierten Teams hat der Graf seine Vorbereitungsfähigkeiten und unerschrockenen Visionen mit großem Erfolg genutzt, indem er eine Verbindung zwischen der Geschichte des ersten Weinguts von Rioja und seiner Gegenwart geschaffen hat und gleichzeitig seine Zukunft gesichert hat.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Marqués de Murrieta Tinto Reserva DOC Rioja 2014/2015
Marqués de Murrieta Tinto Reserva DOC Rioja...
Inhalt 0.75 Liter (23,87 € * / 1 Liter)
17,90 € *
Zuletzt angesehen