Winzerquiche

Zutaten für eine Quiche (ca. 24 cm Durchmesser)

rezept-quiche-small
Für den Boden:
60 g Sonnenblumenkerne
180 g Vollkornmehl
1/2 TL  Backpulver
1/2 TL  Salz
4 EL Olivenöl
5 EL Wasser
Thymian
Für die Füllung
1 rote Zwiebel
1 rote Bete
120 g Weintrauben
60 g Speck, gewürfelt
1 kleiner Spitzenkohl
30 g  Walnüsse, gehackt
1 EL Olivenöl
4 Eier, 240 ml Milch
60 g würzigen Käse
1 Prise Muskat, 4 EL Thymianblätter

 

Als erstes den Quiche-Boden vorbereiten. Die Teigzutaten mit Olivenöl, Wasser und geriebenem Thymian zu einem Teig kneten. In eine Quicheform (ca. 24 cm) drücken und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen. Währenddessen die Eier mit der Milch, einer Prise Muskat und dem Gruyère verquirlen und die Thymianblätter dazugeben. Die Rote Bete schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Spitzkohl in feine Streifen schneiden. Den Speck in einer Pfanne ohne Fett anbraten, nach ein paar Minuten den Spitzkohl dazu geben und in der Pfanne schwenken. Etwa 5 Minuten braten, bis er zusammenfällt. Herausnehmen und beiseite stellen. Das Olivenöl in die Pfanne geben und die Zwiebelringe darin rösten. Den gebackenen Quiche-Boden aus dem Ofen nehmen. Die Spitzkohl-Speck Mischung darauf verteilen und die Eiermasse darauf geben. Dann die Rote Bete-Scheiben und die Weintrauben darauf verteilen, zum Schluss die Zwiebelringe und gehackten Walnüsse darüber geben. Im Ofen ca. 35 – 40 Minuten backen, bis die Quiche goldgelb und die Füllung fest geworden ist. Etwas auskühlen lassen und servieren.


Weine der Woche, passend zu unserem Rezept

Weissburgunder Amperg Alto Adige DOC 2018 – Lentsch

Der Frische

Der Weissburgunder Amperg von Klaus Lentsch ist in der Farbe leuchtend hellgelb mit grünlichem Schimmer. In der Nase frisch-rassige Aromen nach grünen Äpfeln und Wiesenblumen. Am Gaumen kernig, frisch und lebhaft. Der Wein überrascht mit einer beeindruckenden Körperfülle. Ein leichter Genuss voller Geschmack.

Champagne Louis Roederer Brut Premier

Ein moderner Klassiker

Er ist komplett, komplex, modern und kraftvoll zugleich und bleibt doch stets ein großer Klassiker. Der Champagner tritt fein perlend, frisch und elegant auf. Er riecht nach warmen Butterstreuseln, Sommerflieder und saftigem Pfirsich. Im Mund breitet sich reifer roter Apfel, Honigmelone und etwas pinke Grapefruit aus. Ein Champagner, der bleibt.

Sowohl der Champagner als auch der Wein unterstützen unsere Quiche ideal und holen alle Aromen aus diesem Rezept auf euren Gaumen.

 


Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Champagne Brut Premier Louis Roederer Champagne Brut Premier Louis Roederer
Inhalt 0.75 Liter (70,27 € * / 1 Liter)
52,70 € *
Weissburgunder Amperg Alto Adige DOC 2019 – Lentsch Weissburgunder Amperg Alto Adige DOC 2019 –...
Inhalt 0.75 Liter (18,67 € * / 1 Liter)
14,00 € *