Spaghetti con Gamberi

Der Sommer ist schon fast da, gefühlt beglückt er uns aber seit einer Weile schon. Die Sonne strahlt für uns bis in die späten Abendstunden, die Temperaturen sorgen für Urlaubs-Feeling - da bekommt man schon mal lust auf mediterrane Köstlichkeiten. 

Wir haben für euch einen Klassiker der italienischen Küche vorbereitet. Schnell zubereitet, reich an Geschmackseindrücken - Spaghetti con Gamberi. 

Und welche Weine trinken wir zu diesem Gaumenschmaus? Der Weiße Burgunder von Hofmann passt besonders gut, finden wir. Kraftvoll, wohl texturiert, frisch - dieser cremige Rheinhesse bietet unserer Nase eine Fülle fruchtiger Aromen. Die dezente Holznote am Gaumen verleiht diesem Weißwein Ausdruck und Charakter. Wahrlich außerordentlich.

Aromatik pur bringt uns der Sauvignon Blanc von Lageder. Am Gaumen, sowie in der Nase verführt dieser schmackhafte Weißwein mit intensiven, fruchtigen Noten. Die feine Säure sorgt für Frische und Persönlichkeit. Einfach Lecker!

Fabelhaft zum Aperitif, sowie zu Seafood und Geflügel - der Roero Arneis von Gigi Rosso ist der leichteste unter unseren Weinempfehlungen. Dieser elegante Tropfen aus dem Piemont besticht mit Harmonie und Finesse. Mit diesem Weißwein an der Seite unserer Spaghetti con Gamberi ist kulinarischer Genuss praktisch garantiert. 

Zutaten (2 Portionen)

  • 5 große Garnelen
  • 150g Nudeln
  • 100g Kirschtomaten
  • 1-2 (Bio)Karotten
  • 1 Knoblauch Zehe
  • Salz und Pfeffer
  • Butter
  • Öl
  • Petersilie
  • Parmesan

Zubereitung

Zuerst wird eine backofenfeste Form im Backofen auf 180 Grad Umluft vorgeheizt. Nun waschen wir die Garnelen gewaschen und würzen sie mit Salz und Pfeffer. Im Anschluss waschen und halbieren wir die Tomaten. Danach werden die Karotten geschält, gewaschen, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten. Die Knoblauchzehen werden jetzt mit dem Messer zerdrückt.

Im nächsten Schritt wird das Gemüse mit Salz und Pfeffer gewürzt. In die heiße Form wird etwas Butter und Olio Extra Vergine di Oliva gegeben. Die Garnelen und der Knoblauch werden in die heiße Form gelegt und das Gemüse und die gehackte Petersilie werden obendrauf gegeben. Die heiße Form wird für ca. 25-30 Minuten wieder in den Backofen gestellt.

Nach 25-30 Minuten sollten die Karotten weich sein und es sollte etwas Saft in der Form sein. Nun werden die Nudeln in Salzwasser gekocht. Etwas Nudelwasser wird entnommen und bei Seite gestellt. Wenn die Nudeln fertig sind, werden sie in die heiße Form gegeben und gründlich durchgerührt. Bei Bedarf etwas Nudelwasser hinzufügen, damit es saftiger und schmackhafter wird. Das Essen wird auf dem Teller serviert und mit frisch gehackter Petersilie und gehobeltem Parmesankäse bestreut.

Buon Apetito!


Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Weißer Burgunder Eselspfad 2018 trocken - Weingut Hofmann Weißer Burgunder Eselspfad 2018 trocken -...
Inhalt 0.75 Liter (22,80 € * / 1 Liter)
17,10 € *
Sauvignon Blanc Lehen DOC 2017 - Alois Lageder Sauvignon Blanc Lehen DOC 2017 - Alois Lageder
Inhalt 0.75 Liter (25,87 € * / 1 Liter)
19,40 € *
Roero Arneis DOCG 2019 Gigi Rosso Roero Arneis DOCG 2019 Gigi Rosso
Inhalt 0.75 Liter (15,73 € * / 1 Liter)
11,80 € *