Blog

Knusprige Gänsekeule mit Maronen-Kürbis-Püree

Am 11. November ist St. Martinstag. Die Legende besagt, der Heilige habe sich in einem Gänsestall versteckt und sei durch die Gänse verraten worden. Andere Versionen berichten von Gänsen, die eine Predigt störten und daraufhin gebraten wurden. Wir haben das traditionelle Gänsegericht in unserem Rezept neu und raffiniert interpretiert.
Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Euer PasVino Team.

Buon Appetito!